Montag, 20. Februar 2012

Tagliatelle Gorgonzola Rucola

 
Tagliatelle mit Gorgonzola und Rucola





200g Gorgonzola. Mild.
Gut eine Handvoll Rucola.
Gorgonzola grob zerhacken.
Mit etwas Butter und Olivenöl in einem Topf schmelzen.
Ein Schuss Milch dazu. Salz. Pfeffer. Minimal Zucker. Wer Bock hat, Muskat. 5 Minuten einkochen.
Soße über die gekochten Nudeln. Miteinander 2 Minuten ziehen lassen.

 Eine Hälfte des Rucola unter die fertigen Nudeln.
Die andere frisch darüber. Parmesan. Spritzer Balsamico. Fertig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen