Sonntag, 26. Februar 2012

3erlei Ravioli mit 2erlei Sauce


Ravioli mit Tomaten-Sauce und Weißwein-Sahne-Sauce




Teig:
300g Weizenmehl
150g Gries
4-5 Eier




Zutaten zusammenmischen, verrühren und etwa 10 Minuten kneten. Sollte der Teig danach noch klebrig sein, noch mit mehr Mehl mischen.




Wenn der Teig weich ist noch etwa 1 Stunde stehen lassen.
...
...
...




Spinat-Füllung:
200g Spinat

200g Feta

3 Frühlingszwiebeln
ca. 10 Wallnüsse

Spinat und Frühlingszwiebeln kurz in heißem Wasser aufkochen. Abbtropfen und zusammen mit dem Feta und den Nüssen pürieren.

...








Lachs-Frischkäse-Füllung:

150g Räucherlachs
200g Frischkäse (auch als Kräuterfrischkäse)
1 große Zwiebel
Salz, Pfeffer
Lachs und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse vermischen. Mit salz und Pfeffer abschmecken.






Tomaten-Frischkäse-Füllung:
200g rotes Pesto
150g Frischkäse
50g Parmesan
20g Basilikum



Basilikum kleinhacken. Danach alles zusammenmischen.









Saucen:
Tomaten-Sauce:

Weißwein-Sahne-Sauce:


Ravioli ausschneiden und füllen:
Teig ausrollen
































Fertig:


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Etwas Wettbewerb wäre schön gewesen :P

      Löschen
    2. Unser Schweiners heut war aber auch lecker! Und gegen deine Raviola hat doch eh keiner a Chance! Wow, sag i da nur!

      Löschen
    3. Das glaub ich schon, aber nächstes mal machma wieder was zusammen. Der Spannung wegen :)

      Löschen
  2. Respekt. Da is sogar im Wohnzimmer gekocht worden... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und die Ravioli waren voll lecker bzw. leckerer

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Hat si ja dann gelohnt der Aufwand...

    AntwortenLöschen